Süddeutsche Meisterschaften

/Süddeutsche Meisterschaften

Süddeutsche Meisterschaften

  • Freiburg, 03. – 05.05.2019

Bei den 69. Süddeutschen Meisterschaften im Schwimmen in Freiburg im Breisgau traten die drei älteren Schwimmer*innen der SSG Neptun Germering mit gemischtem Erfolg gegen die Süddeutsche Elite auf der 50-Meter-Bahn an.

Emily Gallow (Jahrgang 2003) konnte – bedingt durch eine Operation – die zwei Wochen vor dem Wettkampf gar nicht trainieren, so dass ihr im Wettkampf vor allem das Stehvermögen fehlte. Über die 50 Meter Schmetterling und 100 Meter Freistil blieb sie leider unter ihren Möglichkeiten und belegte Plätze im hinteren Drittel. Zufrieden war sie damit sichtlich nicht.

Claudia Dobmeier (Jahrgang 2003) hatte sich mit ihrem Start über 50 Meter Freistil für ihren Fleiß in dieser Saison belohnt. Doch eine Woche nach dem harten Trainingslager fehlte noch die nötige Spritzigkeit auf der Kurzstrecke. Mit glatt 29,00 Sekunden blieb sie zwar nur knapp über ihrer Bestzeit, konnte aber leider die Qualifikation für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften noch nicht knacken. Nun liegen die Hoffnungen auf dem nächsten Wettkampf in Regensburg.

Matthias Rips (Jahrgang 1999) startete zum ersten Mal nicht mehr in den Jahrgangswertungen oder bei den Junioren, sondern nun bereits in der offenen Wertung. Er hatte sich für seine Starts fünf Strecken aus seinen Qualifikationen ausgesucht. Über 50 und 100 Meter Schmetterling schwamm er dicht an seine Bestzeit heran, ebenso über 100 Meter Freistil. Eine Top neue Bestzeit gelang ihm über 50 Meter Freistil, wo er mit 24,78 Sekunden erstmalig unter der 25-Sekunden-Marke blieb. Glanzstück aber war sicherlich der 50 Meter Brust Wettkampf. Bereits im Vorlauf konnte er auf der Bahn neben dem ehemaligen Weltmeister Marco Koch mit einer guten Zeit Rang 6 und das Finale erreichen. Im Finale schwamm er erneut auf hohem Niveau und zog noch auf den fünften Rang der Gesamtwertung in Süddeutschland vor. Für ihn eine Belohnung seines ständigen jahrelangen Trainingsfleißes.

Von | 2019-05-20T19:11:22+02:00 6. Mai 2019|