Kreismeisterschaften Kreis IV Amper-Würm

/Kreismeisterschaften Kreis IV Amper-Würm

Kreismeisterschaften Kreis IV Amper-Würm

  • 20.01.2018

  • 46 Titel gehen an SSG Neptun Germering

Während in Bayreuth drei Neptunler um die Langen Strecken auf bayerischer Ebene kämpften, fanden in Karlsfeld zeitgleich die diesjährigen Kreismeisterschaften auf der Kurzbahn statt. Sieben Vereine aus dem Keis IV Amper-Würm kämpften dabei um die Titel über die kurzen Strecken von 50 sowie 100 Meter der jeweiligen Schwimmlage und den über 200 Meter Lagen. Mit 51 Teilnehmern stellte die SSG Neptun Germering erneut die größte Mannschaft und holte sich mit insgesamt 46 Goldmedaillen auch das Gros der Titel.

Die frisch gebackenen Titelträger sind:

Mit vier Titeln Jasmin Borger (16 Jahre), Philipp Stark (12 Jahre), Marcel Borger (13 Jahre), Finn Schlamp (14 Jahre), Luis Obermayer (15 Jahre) und Ricardo Ruf (17 Jahre).

Mit drei Titeln Leonie Wintersperger (15 Jahre), Benedikt Wächter (15 Jahre) und Johannes Mais (16 Jahre).

Zwei Titel gingen an Nike Mia Tack (8 Jahre), Felicitas Holderer (11 Jahre), Leni Roim (13 Jahre) sowie Niklas Busch (12 Jahre) und Nikita Tsvetkov (17 Jahre).

Und einen Titel holten sich noch Florian Golda (14 Jahre), Philipp Höfler (18 Jahre) und Maximilian Stadler (18 Jahre).

Aber neben diesen strahlenden Siegern gab es natürlich erneut zahlreiche neue Bestleistungen, so dass die betreuenden Trainer Heleen Eijkman-Hurr, Fabienne Pollner-Kordian, Steffi Weber, Karina Sommer, Sophia Wolf, Valerie Wechner, Rosanna Vaitl, Robert Seul, Matthias Rips und Maximilian Wipplinger sich sehr zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge zeigten.

Von | 2018-01-24T08:46:00+00:00 23. Jan 2018|